Wöchentliche Tipps und Tricks

Veröffentlicht von

Der mexikanische Peso im September Vertrag abgerechnet vergangenen Freitag bei 5462, während derzeit bei 5460 im Wesentlichen unverändert für die Handelswoche Handel, während für den zweiten Tag in Folge niedrigen Handel um etwa 50 Punkte an diesem Freitag Nachmittag, als ich bei Eintritt in eine bullishe Position kam am Montag suchen Handel. Der 10-Tage-Tief in der heutigen Zeit liegt bei 5305, die rund $ 900 pro Vertrag und Slippage und Transaktionskosten riskiert aber am Montag den Handel kommen, die 5358 angehoben werden riskieren weniger als 500 $ pro Kontrakt zuzüglich Slippage und Transaktionskosten, wie ich geduldig sein und sucht ein Einstiegspunkt Montagmorgen kommen. Der Peso ist der Handel über seine 20 und 100-Tage-Durchschnitt bewegen Sie sagen, dass die kurzfristigen Trend höher ist als ich diese letzten Pullback im Preis denken, ist wegen der enormen Rallye wir im Monat August hatte ich immer noch glaube, der Aufwärtstrend ist noch intakt.Das Chance / Risiko – Szenario und die Chart – Struktur kommen am Montag den Handel als das herausragende sein wird , ist , was ich für so einen Händler suchen , da es nur sehr wenige Trends in der anyoption heutigen Zeit sind so auf diesem Markt ein wachsames Auge halten , da die Preise immer noch in der Nähe ein 3 Monats – hoch.
TREND: HIGHER
CHART STRUKTUR: VERBESSERUNG

S & P-500-Futures

Die S & P 500 im Vertrag September unverändert heute Nachmittag Freitag in Chicago bei 2181 reagiert neutral aus den Federal Reserve Minuten besagen , dass sie die Zinsen erhöhen könnten, oder sie könnten nicht die Zinsen erhöhen. Dieser Markt ist mit extrem niedriger Volatilität nirgendwo in den letzten 5 Wochen weg , die  BDSwiss diese Situation sehr interessant meiner Meinung nach macht. Der S & P 500 ist unter seinen 20 Daytrading gleitenden Durchschnitt , aber immer noch über 100 Tage gleitenden Durchschnitt nach wie vor direkt in der Nähe Allzeithochs als Vix schweben , die als der Volatilitätsindex bekannt ist , befindet sich direkt in der Nähe von einem 2 – Jahres – Tief als begannen die extrem eingeben volatile Herbstmonate September und Oktober , wie ich glaube nicht , diese enge Chart – Struktur viel länger dauern wird. Ich bin auf der Suche auf einer möglichen Short – Position , wenn die Preise die 2140 – Ebene beim Aufsetzen des Stop – Loss über die 10 Tage hoch, aber an dieser Stelle brechen, ich weiß nicht , wo das steht , da die Preise seitwärts gehen weiter. Es wird etwas entwickeln sehr bald als der Aktienmarkt schließlich flüchtig werden wieder so halten ein sehr wachsames Auge auf diesem Markt. Ich bin ein notorischer Stier , wenn es um Aktien kommt , wie ich es glaube ist von der Federal Reserve aufgestützt , da die Preise haben sich weiter höher in den letzten 7 Jahren bewegen. Wenn jedoch eine besondere Situation entwickelt , was zur Zeit auftritt, werde ich mit dem Trend gehen und einen Schuss nehmen, solange das Risiko / Rendite in Ihren Gunsten.
TREND: MIXED – HÖHERE
CHART STRUKTUR: EXCELLENT

Gold-Futures

Gold – Futures in der Dezember – Kontrakt abgerechnet vergangenen Freitag in New York bei 1.343 pro Unze , während derzeit auf 1.350 Handel bis etwa 7 $ für die Handelswoche stecken nach wie vor in einer Konsolidierungsmuster ohne festen Trend in der heutigen Zeit. Die Federal Reserve Minuten kam diese Woche aus im Grunde besagt nichts wie 24option gewohnt , da niemand wirklich weiß , wenn die Zinsen höher bewegen wird , da es sehr wenig frische grundlegende Nachricht ist , kurzfristige Kursentwicklung in den Edelmetallen wie Silber Preise wichtige Unterstützung gebrochen zu diktieren An diesem Nachmittag drängen Goldpreise etwas niedriger. Gold ist der Handel direkt an ihrem 20-Tagen aber immer noch über ihrem 100-Tage – Durchschnitt als kurzfristigen Trend gemischt wird , wie ich zur Zeit am Rande in diesem Markt sitze , wie die Chart – Struktur an der aktuellen Zeit sehr fest ist als es könnte eine Handelsempfehlung sehr bald kommen , in welcher Richtung gerade nicht sicher. Gold – Futures hat große Unterstützung rund um die 1340 – Ebene, und die wichtigsten Widerstand um die 1360 – Ebene , da die Preise an diesem Punkt in der Mitte bleiben. Jedoch ist etwas in dem Monat September als Volatilität wird sicherlich um den Handel nur für den Handel sein , geduldig passieren zu erhöhen ist nicht der Weg zu gehen , wie die meiner Meinung nach sehr gefährlich sein kann.
TREND: MIXED
CHART STRUKTUR: VERBESSERUNG

Corn Futures

Mais – Futures in dem Dezember – Kontrakt gehandelt wird zur Zeit bei 3,44 bis zur 6.en Sitzung gerade Handels als ich eine Short – Position aus dem ganzen 3,28 Niveau zu empfehlen um .12 $ immer ausgestoppt zu verlieren , wie dieser Handel die zweite ging gerade nach oben ich es verkauft. Ich sitze jetzt am Rande auf anderen Märkten suchen, der auf Trend beginnen. Zum jetzigen Zeitpunkt, Mais – Futures handeln über ihrem 20-Tage aber immer noch unter ihrer 100-Tage als Spike Boden gleitenden Durchschnitt ereignete sich letzten Freitag , als ich eine Short – Position empfohlen off Bericht des USDA Ernte Schätzung 15,1 Milliarden Bushel , wie ich dachte , dass war eine sehr bearish Zahl. Allerdings reagierte der Markt in der entgegengesetzten Richtung , wie man manchmal einfach den Kopf schütteln muß und weiterziehen , während das richtige Risikomanagement. Meine letzten 5 Handelsempfehlungen falsch gewesen , da dies einer der kältesten Strecken ist ich in mehreren Jahren, und das ist , warum Sie ein richtiges Geld – Management – System müssen Sie kalte Streifen im Laufe der Zeit haben. Aber ich bin immer noch herum , als dass mein Schwerpunkt auf Handel ist. Sobald der Monat September erhöht auch enorm Volumen kommt und die Trends werden auch als meine einzige Empfehlung zum jetzigen Zeitpunkt ist in dem Silbermarkt zurückkommen. Ich halte mein Auge auf viele andere Gewerke in der heutigen Zeit, aber der Mais und Bohnen wurden Gewerke wie der Markt flach ausgelegten frustrierend nicht die bearish fundamentalen Nachrichten kooperieren ab.